Basketball Herren

Erste Mannschaft

Das Team ist im Vergleich zum Vorjahr zusammen geblieben und konnte in der Breite deutlich verstärkt werden. Die erste Mannschaft des TuS Treis-Karden Basketball startet in der Saison 2019/2020 in der Oberliga Rheinland-Pfalz-Saar.

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unseren Heimspielen ein. Die Rhein-Zeitung sowie die Heimatzeitung Blick Aktuell berichten regelmäßig über anstehende Begegnungen und deren Ausgang. Nähere Informationen erhalten Sie auch auf dieser Website unter AKTUELLES, auf Instagram und auf Facebook.

20190903 Mannschaftsfoto19 207320

Mannschaftsaufstellung

Teamfoto v.l.n.r.: Thomas Lippe, Sebastian Hock, Johannes von Ritter, Ahmad Noureddin Madarati, Thorsten Kanzler, Konstantin Schneider, Louis Lenz, André Layendecker, Marcel Bröhl, Jakub Galinski, Jan-Philipp Zilles, Felix Dauns, Philipp Ruckschatt, Marc Ernst, Johannes Fuß, Lukas Bleser, Felix Lorscheiter, Alexander Zilles, Kiril Savanov, Steffen Nitzsche, Mirak Shahinian, Felix Adams und Paul Klär.

Abteilungsleiter: Tom Lippe

  

Trainingszeiten 1. Mannschaft:

Dienstag:            19:00 – 21:00 Uhr
Donnerstag:        19:00 – 21.00 Uhr

(Spielplan) (Ergebnisse) (Tabelle) (Statistiken) (Bilder auf Instagram)

 

Heimspieltermine:

 

HERREN I (Oberliga)

HERREN II (Bezirksliga)

Sonntag, 15. September 2019

TuS Herrensohr 17:30                       79 : 65

Sonntag, 22. September 2019

Neustadt/Wied 17:30         73 : 55  

Sonntag, 29. September 2019

TVG Trier 17:30                                     74 : 77

Sonntag, 27. Oktober 2019

SG Völklingen/Bous 17:30               85 : 52

Samstag, 9. November 2019

BBC Linz 19:00                 Verl.

Sonntag, 10. November 2019

MJC Trier 17:30                                     88 : 64

Sonntag, 24. November 2019

TV Illingen 17:30

Sonntag, 1. Dezember 2019

BBC Horchheim 17:30

Samstag, 7. Dezember 2019

TSV Emmelshausen 19:00

Samstag, 18. Januar 2020

Lützel IV 19:00

Sonntag, 19. Januar 2020

ASC Mainz 17:30

Sonntag, 26. Januar 2020

BBC Horchheim III 17:30

Sonntag, 2. Februar 2020

TSH Heidesheim 17:30

Sonntag, 1. März 2020

BBV Lahnstein II 17:30

Sonntag, 8. März 2020

DJK Nieder-Olm 17:30

Samstag, 21. März 2020

DJK Bendorf 19.00

Samstag, 28. März 2020

TBS Saarbrücken 19:00

 

Zweite Mannschaft

Die zweite Mannschaft spielt in der Saison 2019/2020 in der Bezirksliga im Kreis Koblenz. Das Training steht allen Interessierten offen. Wir freuen uns auf Euren Besuch. 

IMG 20190922 170853 resized 20190923 094507510 

Trainingszeiten 2. Mannschaft:

Montag:              19:00 – 20:30 Uhr
Mittwoch:            19:00 – 20.30 Uhr

(Spielplan) (Ergebnisse) (Tabelle) (Statistiken) (Kontakt)

 

 

Dritte Mannschaft

In der Saison 2019/2020 geht auch eine dritte Mannschaft in der A-Klasse im Kreis Koblenz für den TuS Treis-Karden auf Korbjagd.

 

Trainingszeiten 3. Mannschaft:

Freitag:        19:30 – 21.00 Uhr

(Spielplan) (Ergebnisse) (Tabelle) (Statistiken) (Kontakt)

Basketball Bezirksliga-Mannschaft siegt auch gegen Tabellenführer

Mit 84:62 gewinnt Treis-Karden auch das vierte Spiel in Serie. Nach den deutlichen Siegen gegen Bendorf, Bad Neuenahr und Horchheim III kann auch der Tabellenerste TV Arzbach den Siegeszug der Moselaner nicht stoppen.

Nicht zu halten war vor Allem Marcel Bröhl. Er traf 16 seiner 23 Freiwurfversuche und kam insgesamt auf bärenstarke 50 Punkte. Dabei waren die Vorzeichen vor der Begegnung alles andere als ideal. Unter der Woche musste man bereits einmal antreten: im Nachholspiel gegen die dritte Mannschaft aus Horchheim. Nach der Verletzung von Kapitän Christian Hock in der Vorwoche musste darüber hinaus auch noch Jugendspieler Johannes Fuß krankheitsbedingt absagen. So konnte TuS-Coach Steffen Nitzsche lediglich auf einen sieben-Mann starken Kader zurückgreifen und dem zur Folge wenig wechseln. Gerade auf den großen Positionen musste deshalb das Duo Bröhl - Sewenig nahezu über die gesamte Spielzeit von 40 Minuten gehen. Zudem hatte man das Hinspiel in Arzbach noch mit 68:52 verloren - da allerdings noch ohne Center Marcel Bröhl.

Im Rückspiel zeigten sich die Treiser-Mannen jedoch nur durch die aggressive Ganzfeld-Verteidigung der Gäste im zweiten Viertel kurz verunsichert. Die übrigen drei Spielabschnitte ließen die Hausherren nichts anbrennen und gewannen diese jeweils mit 21:12, 21:15, und 17:10. Besonders defensiv ließ man deren Top-Scorer Fetz und Reffgen kaum Freiräume.

Dass die Mannschaft von Trainer Steffen Nitzsche sich mehr und mehr findet, beweist auch die ausgeglichene Punkteverteilung in den vorangegangenen Partien. So erzielten im Spiel gegen Bad Neuenahr gleich fünf Akteure eine zweistellige Punktausbeute. Die Tendenz zeigt klar nach oben. Die beiden Mannschaften aus Linz und die SG Emmelshausen/Buchholz, gegen die der TuS in den noch verbleibenden Partien antritt, sind vorgewarnt.

Joomla templates by a4joomla