Bevor ich zu dem Tätigkeitsbericht der Abteilung Fußball für das Kalenderjahr 2017 komme, vorab eine wichtige Änderung ab dem Kalenderjahr 2018 hinsichtlich der Abteilung Fußball. Da bereits zum 01.07.2017 Fred Johann seinen inoffiziellen Rücktritt als stv. Abteilungsleiter aus persönlichen Gründen bekannt gab, informierte Abteilungsleiter Waldemar Kosel Teile der Abteilung sowie den Vorstand des TuS, dass er ebenfalls beabsichtigt, aus persönlichen Gründen zum 01.01.2018 von seinem Amt zurückzutreten.

Im Rahmen einer Initiative einzelner Mitglieder der Abteilung, gelang es zum 01.02.2018 eine kommissarische Abteilungsführung zu finden. In Persona sind dies Jörg Oberreiter als Abteilungsleiter und Kai Thönnes als stv. Abteilungsleiter. Für den Monat April ist eine Mitgliederversammlung geplant mit der Absicht, ein neues Vorstandsteam zu wählen. Dieses Vorstandsteam soll neben den Funktionen

• Abteilungsleiter
• Stv. Abteilungsleiter

noch weitere Funktionen beinhalten

• 2 Vertreter SG MMT
• Jugendwart
• Alte Herren
• Schriftführer/ WebAuftritte
• Finanzen
• Platzwart

 

Spielzeit 2016/17

Senioren

Der Seniorenbereich bestand in der Saison 2016/17 durch den Zusammenschluss mit der SG Müden/Moselkern nun aus zwei Herrenmannschaften. 

Die 1. Mannschaft spielte in der Bezirksliga Mitte und schloss die Spielzeit mit einem hervorragenden 4. Tabellenplatz ab. Dies ist besonders bemerkenswert, da dies die 1. Saison der neu gegründete SG Müden/Moselkern/Treis-Karden ist. Dies bedeutete, dass etwaige Startschwierigkeiten der Fusion keine negativen Einflüsse auf das sportliche Abschneiden hatten. Verantwortlich für die sportliche Leitung war das Trainergespann Andreas Oberreiter und Martin Zacharias. 

Die 2. Mannschaft spielte unter der Leitung des Trainers Kai Thönnes in der Kreisliga B Nord. Dort erreichte man zum Ende der Spielzeit erwartungsgemäß einen Platz im Mittelfeld und wurde Tabellensechster.

Junioren

Im Juniorenbereich kooperierte man in der Spielzeit mit den Nachbarvereinen SV Grün-Weiß Müden, FSV Elz Moselkern sowie dem TuS Pommern als JSG. Die 4 Juniorenmannschaften gliederten sich wie folgt:

B-Junioren Leistungsklasse KR Hunsrück-Mosel
E-Junioren Kreisklasse B KR Hunsrück-Mosel
F-Junioren Mosel II
Bambini ohne Spielbetrieb

Die B-Junioren erzielten zum Ende der Spielzeit einen hervorragenden 3. Platz in der Leistungsklasse und bildeten damit einen gelungen Abschluss ihrer jahrelangen konstanten Arbeit. Der Dank gilt dort hauptsächlich den Betreuen Jörg Einig, Axel Darscheid und Marcel Kraus. Leider ist es uns für die anschließende Spielzeit 2017/18 nicht gelungen, trotz intensiver Bemühungen, eine ausreichende Kaderstärke für eine A-Junioren Mannschaft zu generieren. Sodass wir neben Vereinswechsel einiger Spieler, teils unsere verbliebenen Spieler mit Gastspielerlaubnissen zur JSG Cochem übergeben mussten mit dem Ziel, dass den Spielern eine Möglichkeit gegeben werden konnte, im Altersverbund A Junioren im Wettkampfmodus zu spielen. Dies gestaltete sich allerdings unproblematisch und ist auch für die kommende Spielzeit 2018/ 2019 für die betreffenden Spieler anvisiert. Als Bindeglied der Spieler mit Spielerpass JSG Treis zur JSG Cochem ist Kai Thönnes derzeit verantwortlich.

Die E-Junioren wurden unter der Leitung von Simon Oberhausen und Torsten Dehen aus Müden Tabellenerster in der Kreisklasse B KR Hunsrück-Mosel. Die F-Junioren wurden betreut von Domenik Dietz und Tobias Hendel. In dieser Jugend gibt es zwar einen Spielbetreib, jedoch ohne Wertung. Die Bambinis wurden betreut von Stefan Brixius aus Moselkern und nahmen an 2 Turnieren teil.

 

Spielzeit 2017/18

Senioren

Der Seniorenbereich besteht weiterhin aus zwei Herrenmannschaften.

Die 1. Mannschaft belegt derzeit in der Bezirksliga Mitte den 5. Tabellenplatz, konnte also die sehr gute Platzierungen der letzten beiden Spielzeiten bisher bestätigen. Mit Blick auf die restlichen Spiele ist Platz 4 noch möglich, jedoch ist dann einiges an Konstanz erforderlich. Gleichermaßen ist aber eine deutliche Verschlechterung des Tabellenplatzes auch nicht zu erwarten. Als sportlichen Höhepunkt ist das erstmalige Erreichen der 3. Runde des Rheinlandpokales zu sehen, in der dann noch mit der TuS Koblenz der derzeit sportlich attraktivste Gegner in Treis antrat. Auch wenn das Spiel mit 0-2 verloren ging, konnte man sicherlich einiges an Werbung für die Abteilung Fußball machen. Verantwortlich für die sportliche Leitung war bis zur Winterpause Andreas Oberreiter alleine, seit kurzem steht ihm Jens Thönnes als Co-Trainer zur Seite.
Als kurzer Ausblick dürfte es zu keinerlei großen Veränderungen zur kommenden Spielzeit 2018/19 kommen. Allerdings werden einige Spieler des derzeitigen Kaders beruflich bedingt kürzer treten, sodass Neuverpflichtungen unumgänglich sind, um das gute BZL Niveau zu halten. Die Planungen hierzu laufen auf Hochtouren. Am 26.05.2018 schließt das Heimspiel gegen Niederburg die BZL Saison ab, an diesem Tag wird es sicherlich zu einem geselligen Abschluss auf dem Kunstrasen in Treis kommen. Dort sind Mitglieder des TuS gerne gesehen. Infos dazu folgen.

Die 2. Mannschaft wird in der laufenden Spielzeit durch das Trainergespann Simon Oberhausen und Jochen Möntenich – beide aus Müden – betreut. Derzeit belegt die Mannschaft ebenfalls einen sehr guten 5. Platz und man konnte sich hauptsächlich durch eine konstante Phase vor der Winterpause frühzeitig von den Abstiegsplätzen lösen. Eine bessere Platzierung ist noch möglich, jedoch auch nicht ganz leicht.
Auch hier wird es hinsichtlich der neuen Spielzeit zu keinerlei großen gravierenden Veränderungen kommen. Das Trainergespann wie auch der Kader dürften auch in der Spielzeit 2018/ 2019 nahezu unverändert bleiben. Allerdings könnten zu einigen Spielern, die aus der 1. Mannschaft kürzer treten wollen und somit hinzustoßen könnten, auch einige A-Junioren vermutlich schon in den Seniorenbereich wechseln, sodass eine qualitative Verbesserung des Kaders durchaus möglich ist.

Junioren

Im Juniorenbereich kooperiert man auch in der laufenden Spielzeit mit den Nachbarvereinen SV Grün-Weiß Müden, FSV Elz Moselkern sowie dem TuS Pommern als JSG. Allerdings gibt es derzeit nur noch 3 Juniorenmannschaften, und die gliederten sich wie folgt:

E-Junioren Kreisklasse E KR Hunsrück-Mosel
E-Junioren Kreisklasse F KR Hunsrück-Mosel
Bambini ohne Spielbetrieb

Bei den E-Junioren haben wir derzeit 2 Mannschaften im Spielbetrieb. Die E1 wird betreut von Jan Ruscheinski und Tobias Hendel. Die E2 von Torsten Dehen und Michael Bleser. Die Bambinis werden weiterhin betreut von Stefan Brixius aus Moselkern und nehmen so oft es möglich ist an Turnieren im Rahmen von Bambini-Tagen teil.

Für die kommende Spielzeit 2018/ 2019 laufen derzeit die Planungen. Im besten Falle können wir folgende Juniorenmannschaften stellen

• D Junioren Jahrgänge 2006/ 2007
• E Junioren Jahrgänge 2008/ 2009
• F Junioren Jahrgänge 2010/ 2011
• Bambini Jahrgänge 2012-2014

Jedoch muss vermutlich mindestens im Bereich der F-Jugend eine weitere Kooperation mit einem Nachbarverein eingegangen werden. Gespräche mit dem FC Burgen laufen dort im Hintergrund und eine Kooperation ist eine mögliche Option. Mit dem Blick auf die E und D Junioren könnte es im ungünstigen Falle erneut zu einer Kooperation mit Cochem kommen können.


gez. Thönnes Kai
stv. Abteilungsleiter Fußball (kommissarisch)
TuS Treis-Karden

Die Sportwoche vom 12. bis 16. Juli hatte für Jung und Alt einiges zu bieten: von der Jugendmannschaft bis zur Ü 40 Auswahl. Wir danken den Gästen vom FC Karbach, JFV Rhein-Hunsrück und SV Maßburg sowie von der SpVgg Cochem, SG Löf und SG Wehr. Die Bezirksligamannschaft der SG Müden-Moselkern-Treis-Karden gewinnt den Bertgen-Cup.

Sportwoche2017

Mehr Infos auf Facebook

Nachwuchskicker

Joomla templates by a4joomla